Kontaktiere uns

So berechnest du deinen Ziel-ROAS und ACoS für Amazon PPC

Ziel-Roas-ACoS-Amazon-PPC

Was bedeutet ACoS?

ACoS bedeutet “Advertising Cost of Sales”. Der ACoS ist eine Leistungskennziffer zur Bewertung von Sponsored Ads auf Amazon. Der ACoS gibt das Verhältnis der Werbeausgaben zu dem erzielen Umsatz wieder.

Wie berechnest du den ACoS?

Berechnet wird der ACoS, indem du die Werbekosten durch den generierten PPC Umsatz teilst.

ACoS = Werbekosten / Umsatz 

Beispiel: 
Du schaltest eine Anzeige auf Amazon und deine Klickkosten betragen 600€. Du erzielst damit einen Umsatz von 5.000€. 

ACoS = 600€ / 5.000€ = 0,12 ≙ 12%

Bei dieser Kampagne gibst du für 1€ Umsatz 12 Cent aus.

Was ist ein guter ACoS? 

Der sogenannte Break-Even ACoS ist deine Marge. Wenn dein ACoS höher ist als deine Marge, machst du Verlust. Ist dein ACoS niedriger als deine Marge, machst du Gewinn.


Acos-Arten

In der Beispielgrafik beträgt der Break-Even ACoS 20%. Um 5% Gewinn (nach Abzug der Werbekosten) zu erzielen, darf dein Ziel-ACoS einen Wert von 15% nicht überschreiten.   

Unterschied von ACoS und ROAS

Der Return on Advertising Spend (ROAS) betrachtet den allgemeinen Umsatz im Verhältnis zu den Kosten. Beim ROAS geht es darum, die Kosten einer Werbekampagne mit dem erzielten Gewinn gegenüberzustellen. 

Konkret bedeutet das:

  • ROAS : zeigt dir, wie viel Geld du für jeden Euro, den du für Werbung ausgibst, verdienst.
  • ACoS: zeigt an, wie viel du für Anzeigen ausgegeben hast, um einen Euro aus zugeschriebenen Verkäufen zu gewinnen. 

Der ACoS ist der Kehrwert des ROAS.

Werbeausgaben/Werbeerlöse = ACoS

Werbeerlöse/Werbeausgaben = ROAS

 

Berechnung von minimalem ROAS und maximalem ACoS

ROAS und ACoS

  • ROAS
    • (Werbeerlöse / Werbeausgaben)
  • ACoS
    • (Werbeausgaben / Werbeerlöse)

👉ACoS und ROAS stellen dasselbe dar: Das Verhältnis zwischen deinen Ausgaben und deinen Einnahmen

  • ROAS = 1/ACoS
  • ACoS = 1/ROAS

Break-Even 

Besonders wichtig ist der Break-Even-Punkt. Dieser ergibt sich aus dem Minimum ROAS & dem Maximum ACoS.

👉 So berechnest du den Break-Even Punkt:

  • Benötigt Umsatz, Selbstkosten, sonstige Gebühren (z. B. Amazon-Gebühr)

Beispiel: wenn du 100 Euro Umsatz generierst, mit Herstellungskosten von 20 Euro und anderen Gebühren von 15 Euro pro Verkauf: 

  • Gewinn pro Verkauf: 65 Euro
  • Wenn du 66 Euro für Anzeigen ausgibst, verlierst du 1 Euro
  • Wenn du 64 Euro ausgibst, verdienst du 1 Euro
  • Dein Mindest-ROAS ist 100/65 = 1,53
  • Dein maximaler ACOS ist 65/100 = 65%.

👉 Im Endeffekt musst du entscheiden, wie viel Prozent deines Gewinns du pro Verkauf ausgeben kannst.

Einige Werbetreibende sind sehr aggressiv, andere sind konservativer:

  • Beispiel für einen konservativen Ansatz: "Ich möchte 50% meines Gewinns für Werbung ausgeben"
  • Beispiel für eine aggressive Herangehensweise: Ich möchte 80% meines Gewinns für Anzeigen ausgeben"

Beispiele und Tipps 

Nachdem du nun festgelegt hast, wie viel du pro Verkauf ausgeben möchtest, kannst du deinen Ziel-ROAS und Ziel-ACOS berechnen.

Dies ist sehr einfach wenn du nur 1 Produkt hast und wird viel schwieriger, wenn dein Sortiment zahlreiche Produkte umfasst.

▶️ Profi-Tipp #1: Gruppiere Produkte in ROAS-Zielgruppen (ähnliche Produkte)

Beispiel: Wenn du zwei Produkte mit einem ROAS von 4x und 5x haben, kannst du sie in dieselbe Anzeigengruppe mit dem Ziel 5x setzen.So hast du einen Startpunkt, um deine Kampagne einfach zu organisieren.

▶️Profi-Tipp #2: Stelle sicher, dass du deine Kampagnen mit dem Ziel-KPI beschriftest oder betitelst.

Beispiel: “Rucksäcke + Target ROAS 4.5x + Deutschland + Suche + Cold Traffic”


Wie du mit Amazon Ads langfristig den besten ACoS erzielen kannst? Erfährst du hier ⬇️

🎧 Vitamin A Podcast - Amazon ACoS oder CPO: Welche ist die bessere Kennzahl?

🎧 Vitamin A Podcast - Wie kannst du deinen ACoS schnell senken?

🎧 Vitamin A Podcast - Best Practice Tipps und Prognosen für dich zum Thema Kampagnenstruktur, ACoS und CPO.

📖 Wie kann ich den ACoS optimieren?

img-left-jobs-offene-stellen-bottom-2

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Erhalte PPC News und Analysen direkt in deine Inbox

Zum Newsletter anmelden