Podcast #28 | Sponsored Brands Video

Wie funktioniert Sponsored Brands Video Advertising auf Amazon?

Mit Sponsored Brands Video Ads kannst du deine Retail Readiness auf Amazon nun noch gezielter steigern. In Episode 28 sprechen Florian und Mareike geradezu euphorisch über Sponsored Brands Video Ads, mit welchen Tools Amazon gepartnert hat, um dir die Video-Erstellung zu erleichtern und erste Performance-Effekte.

Was sind Sponsored Brands Videos?

Wie funktionieren die Video Ads der Sponsored Brands?

Wie erstelle ich Sponsored Brands Videos?

Sponsored Brands Video  – die technischen Spezifikationen 

Wie erstelle ich ein Video?

Wo werden die Video Ads ausgespielt?

Welche Tools kann ich nutzen, um Videos für Sponsored Brands zu erstellen?

Welche Performance kann ich mit Sponsored Brands Video-Anzeigen erwarten?

Was sind Sponsored Brands Videos?

Sponsored Brands Videos sind bezahlte Video-Anzeigen, die auf der Suchergebnisseite von Amazon ausgespielt werden. Mit einer Sponsored Brands Video-Anzeige kannst du mit einem automatisch abgespielten Video für ein einzelnes Produkt werben. Die Video-Anzeige leitet den Shopper direkt auf die Produktdetailseite des beworbenen Produktes weiter. Die Sponsored Brands Video Ads werden nach Cost-Per-Click abgerechnet und per Keywords ausgerichtet.

In den USA gibt es das Video Advertising für Sponsored Brands schon länger, in Europa seit September 2020. Eine Chance für mehr Performance, die du auf keinen Fall verpassen solltest!

Wie funktionieren die Video Ads der Sponsored Brands?

Deine Sponsored Brands Video-Anzeigen richtest du auf ein bestimmtes Keyword aus. Du kannst ganz regulär positive und negative Keywords, mit den verschiedenen Keyword Matcht-Types einbuchen, die du schon aus anderen Anzeigen kennst. Die Produktausrichtung ist aktuell noch nicht für Video Ads verfügbar.

Wir haben den Suchanfragenbericht für einige Accounts, die schon mit Videos arbeiten, analysiert.

Wichtig ☝️Wir haben entgegen unserer Erwartung herausgefunden, dass sich der Broad Match Type so verhält, wie wir es aus den Sponsored Product Kampagnen kennen. Anders als bei regulären Sponsored Brands Kampagnen, ist der Broad Match Type für Sponsored Brands Videos enger gefasst. Deine Videos werden also nur ausgespielt, wenn deine eingebuchten Keywords tatsächlich in den Suchbegriffen des Users enthalten sind.

💰 Abgerechnet werden die Video-Anzeigen ganz regulär über das Klickpreis Modell - Cost-Per-Click (CPC).

👁 Das Abspielen der Videos beginnt automatisch, sobald der Shopper über eine Sponsored Brands Video-Anzeige scrollt. Dafür müssen 50% des Vorschaubildes für den User sichtbar sein.

Wie erstelle ich Sponsored Brands Videos?

Um Sponsored Brands Video-Anzeigen erstellen zu können, brauchst du eine Marke, die im Amazon-Markenregister eingetragen ist. Zum Hochladen des Videos, gehst du in deinem Seller Central auf Kampagne erstellen, wählst Sponsored Brands aus, klickst auf das Werbeanzeigenformat Video und richtest deine Keyword-Ausrichtung ein.

Sponsored Video Ads

Werben Sie für ein einzelnes Produkt mit einem automatisch abgespielten Video.

Sponsored Brands Video – die technischen Spezifikationen

Amazon hat für die Sponsored Brands Videos spezielle Video-und Audio-Richtlinien entworfen. Wir haben die Video- und Audiospezifikationen für dich aufgelistet.

Sponsored Brands Video- und Audispezifikationen

Dauer des Videos 6 - 45 Sekunden (Empfehlung: 30 Sekunden)
Videodimensionen 280 x 720 Pixel, 1920 x 1080 Pixel oder 3840 x 2160 Pixel
Dateigröße Unter 500 MB
Dateiformat MP4 oder .MOV
Seitenverhältnis 16:9
Videocodec H.264 oder H.265 
Videoprofil Hauptteil oder Ausgangsbasis
Bildrate  23,976 Bilder/Sek., 24 Bilder/Sek., 25 Bilder/Sek., 29,97 Bilder/Sek., 29,98 Bilder/Sek. oder 30 Bilder/Sek.
Videobitrate  Mindestens 1 MBit/s
Video- Scantyp Progressiv
Audioformat Mono oder Stereo
Audi-Bitrate Mindestens 96 KBit/s
Gebrauch von Letterbox oder Pillarbox Videos dürfen keine schwarzen Ränder an den Seiten aufweisen

Wie erstelle ich ein Video für meine Sponsored Brands Ad?

Inhaltlich solltest du die Videos so erstellen, dass sie jeweils ein spezifisches Produkt bewerben und dazu anregen dem Link auf die Produktdetailseite zu folgen. Aber wie macht man das am besten?

👉Der schnellste Wege mit Video-Anzeigen zu starten ist es, deine hochwertigen Produktbilder zu einem Video zusammenzufügen. Amazon stellt dir hierfür eine Reihe an Video Tools (weiter unten findest du eine Auswahl an Video Tools) zur Verfügung, welche Vorlagen für die Erstellung von Sponsored Brands Video Ads anbieten. Die Tools können dir auch eine aufwändigere Bewegtbild-Produktion erleichtern.

Da die Sponsored Brands Videos per Default lautlos abgespielt werden, müssen sie keinen Ton haben. Entscheidest du dich jedoch für eine auditive Untermalung der Videos, empfehlen wir dir alle wichtigen Inhalte auch visuell darzustellen und Untertitel mit einzuspielen. 

Wo werden die Video Ads ausgespielt? 

In der Desktopversion erfolgt die häufigste Ausspielung der Video-Anzeigen in der Mitte der SERP. Die Video Ads wurden jedoch auch schon oben auf der Suchergebnisseite entdeckt. Eine Ausspielung der klassischen Sponsored Brands Anzeigen bleibt nach unseren Beobachtungen immer aus, wenn weiter unten die Video-Anzeige ausgespielt wird. Es werden also aktuell (Stand Oktober 2020) nicht gleichzeitig deine Sponsored Brands und deine Sponsored Brands Video-Anzeigen auf der Suchergebnisseite ausgespielt. Da sich die Video-Anzeigen noch in der Beta-Version befinden, wird sich die finale Platzierung der Videos noch herausstellen.

Auf Mobilgeräten nehmen die Video-Anzeigen sehr viel Platz auf dem Bildschirm ein. 🔽

Sponsored Brands Video Anzeigen Mobilgerät

Sponsored Brands Video Anzeigen auf Mobilgeräten.

Welche Tools kann ich nutzen, um Videos für Sponsored Brands zu erstellen?

Amazon hat in Kooperation mit verschiedenen Produktionsfirmen, Templates erstellt, welche dir die Produktion von Videos erleichtern sollen. Wir haben dir die Video-Tools für deine Sponsored Brand Video-Anzeigen aufgelistet:

Animoto Animoto ist ein Cloud-basierter Videoerstellungsdienst, der Videos aus Fotos, Videoclips und Musik in Video-Diashows und benutzerdefinierten webbasierten Präsentationen erstellt
Vidsy Mit Vidsy können Unternehmen Videos bedarfsgerecht erstellen und veröffentlichen. 
KAIZEN Ad KAIZEN AD ist ebenfalls im Dienstleisternetzwerk von Amazon, um die kreative Exzellenz von Video-Werbung voranzutreiben
Vimeo Create Mit Vimeo Create kannst du wirkungsvolle Videos erstellen, mit denen du dich von der Masse abheben und deine Marke fördern kannst.
VidMob VidMob-Creators produzieren die volle Bandbreite an Videoinhalten für jeden sozialen/digitalen Kanal, jedes Format und jede Sprache.

 

Welche Performance kann ich mit Sponsored Brands Video-Anzeigen erwarten?

Die Sponsored Brands Video-Anzeigen sind in Europa bisher weniger gehyped als in den USA. Sponsored Brands Video performt auch in Europa besser als Sponsored Brands. 

  • Günstigere bis gleiche CPCs: In den USA haben wir deutlich niedrigere CPCs gesehen. Die deutlich günstigeren CPCs sind in Europa jedoch nur teilweise zu finden, und das obwohl in den untersuchten Accounts noch ein deutlich niedrigeres Traffic-Niveau für die Sponsored Brands Video Ads zu sehen ist, als für Sponsored Brands.
  • Deutlich bessere Click Through Rate: Erste Analysen von Adference zeigen, dass die Click Through Rate deutlich besser ist als bei regulären Sponsored Brands Anzeigen, mindestens doppelt so hoch. 
  • Vergleichbare Conversion Rate: Die Conversion Rate ist vergleichbar bis etwas besser

Zusammengefasst haben wir mit Sponsored Brands Video-Anzeigen einen erfolgversprechenden, neuen Amazon PPC Kampagnentypen, der mit der Keyword-Ausrichtung und CPC-Abrechnung viele vertraute Elemente aus dem PPC Universum mitbringt.

👉 Daher empfehlen wir dir, dich mit dem Thema auseinanderzusetzen und den einen oder anderen Video-Probelauf zu starten.

Du willst noch mehr Wissen zu Amazon Sponsored Brands? 🔽

👉 Der Ultimative Sponsored Brands Guide 

👉 Welche 5 PPC Strategien kann ich mit Sponsored Brands verfolgen?

 

Für Fragen und Feedback schreibt uns gerne eine Mail an:

vitamin-a@adference.com

Stay tuned! Alle Episoden des Podcasts "Vitamin A - Deine Dosis Amazon PPC".

Alle Themen des Podcasts “Vitamin A - Deine Dosis Amazon PPC” Episode 28 im Überblick:

  • Was sind Sponsored Brands Video Ads? (04:48)
  • Wie kannst du die Video Ads ausrichten? (08:15)
  • Sponsored Brands und der broad Match Type (Exkurs) (09:20)
  • Welches Abrechnungsmodell verwendet Amazon für die Video Ads? (12:12)
  • Wie erstelle ich Sponsored Brands Video-Anzeigen? (13:02)
  • Welche Tools unterstützen dich bei der Erstellung der Video Ads? (17:27)
  • Wo werden die Video Ads ausgespielt (Desktop und Mobile)? (22:24)
  • Welche Performance-Effekte haben wir bisher festgestellt? Niedrigere CPCs, höhere Conversionrate, CTR? Erwartungen und Realität. (25:43)
Keine weiteren Einträge