Zoom! Feature Blast – Move Campaigns mit dem Campaign-Mover

Time to say: Yeah! 🔥Du möchtest dein Kampagnen-Handling für Amazon PPC automatisieren? Du möchtest Regeln definieren, mit denen deine Kampagnen einem Portfolio zugeordnet werden? Mit dem neuen Feature “Move Campaigns” kannst du nun genau das tun und dein Kampagnen-Handling automatisieren. ✌️

Was automatisiert der Campaign-Mover?

💁 Nehmen wir mal an, du arbeitest mit unterschiedlichen Portfolios und unterschiedlichen Optimierungsstrategien. Du verkaufst T-Shirts und möchtest diese ab sofort in mehreren Kampagnen bewerben. Deine Kampagnen sollen zuerst Klicks sammeln, dann so viele Conversions wie möglich generieren und sobald sie eine ausreichende Datenmenge vorweisen, zu einem ACoS-Ziel optimiert werden.

👉 Dann kannst du drei verschiedene Portfolios mit drei verschiedenen Optimierungsstrategien erstellen und dem Campaign-Mover die Zuordnung der Kampagnen in die Portfolios überlassen. 

🆕 Der Campaign-Mover prüft 1x pro Tag, immer vor dem Gebotslauf, die Regeln, die du definiert hast und schiebt die Kampagnen anhand derer in deine Portfolios. Anschließend findet die Gebotsoptimierung statt.

adference-tool-campaign-mover-3

Einsicht in das Adference-Tool mit dem neuen Feature "Move Campaigns"

Campaign-Mover: Wie funktioniert das?

🎓 Für dein Produkt T-Shirt arbeitest du z.B. mit diesen drei Portfoliostrategien:

👉 Portfolio 1 // Strategie: Budget - Max Clicks (BMC)

👉 Portfolio 2 // Strategie: Budget - Max Orders (BMO)

👉 Portfolio 3 // Strategie: ACoS 20% (ACoS)

Dann erstellst du zwei Regeln:.

  1. Regel
    Verschiebe meine Kampagnen “Von BMC in BMO” (Name der Regel) wenn
    1. der Kampagnenname “T-Shirts” enthält UND
    2. der Kampagnentyp “Sponsored Products” ist UND
    3. die Kampagne “größer-gleich 2 Conversions in den letzten 30 Tagen” erzielt hat UND
    4. die Kampagne “kleiner-gleich 4 Conversions in den letzten 30 Tagen” erzielt hat
    5. in das Portfolio “2” (BMO)
  2. Regel
    Verschiebe meine Kampagnen “Von BMO in ACoS” (Name der Regel) wenn
    1. der Kampagnenname “T-Shirts” enthält UND
    2. der Kampagnentyp “Sponsored Products” ist UND
    3. die Kampagne “größer-gleich 5 Conversions in den letzten 30 Tagen” erzielt hat
    4. in das Portfolio “3”

Was ist mit Portfolio "1"?

Deine neuen Kampagnen ohne historische Daten legst du initial in dein Portfolio "1". Dort sammelt die Kampagne mit der Strategie Budget - Max Clicks  Daten.

Den Rest übernehmen dann der Adference Optimierungs-Algorithmus und der Campaign-Mover für dich. 🔥

Bildschirmfoto 2020-05-11 um 11.45.27

Übersicht über Automation im  Kampagnen-Portfolio Strategien mit Move-Regeln im Campaign-Mover

Campaign-Mover: Neue Kampagnen initial zu einem Portfolio 

Selbstverständlich kannst du auch eine Regel erstellen, die all deine neu erstellten Kampagnen initial einem Portfolio zuweist:

Verschiebe meine Kampagnen “In BMC” (Name der Regel) wenn

  • der Kampagnenname “T-Shirts” enthält UND
  • der Kampagnentyp “Sponsored Products” ist UND
  • die Kampagne “weniger als 2 Conversions in der Lebenszeit der Kampagne” erzielt hat
  • in das Portfolio “1”

Und natürlich musst du nicht zwischen verschiedenen Kategorien unterscheiden, sondern kannst auch mit drei Portfolios für alle deinen Kampagnen arbeiten.

Campaign-Mover: "Friedhof"-Portfolio 

Den Campaign-Mover kannst du auch verwenden, um zu teure Kampagnen in ein “Friedhof”-Portfolio zu verschieben. Diese Kampagnen laufen dann zu einem definierten Tagesbudget, mit einem Max-CPC-Limit und auf einem geringen Traffic-Niveau.

"Friedhof" - Regel: Verschiebe meine Kampagnen “In Friedhof” (Name der Regel) wenn

  • der Kampagnentyp “Sponsored Products” ist UND
  • die Kampagne “mehr als 10 Conversions in der Lebenszeit der Kampagne” erzielt hat UND
  • die Kampagne “einen ACoS von größer als 50% in der Lebenszeit der Kampagne” aufweist
  • in das Portfolio “Friedhof”

Campaign-Mover: "Sale"-Portfolio 

Den Campaign-Mover kannst du auch verwenden, um Sale-Kampagnen in ein “Sale”-Portfolio zu verschieben, in welchem sie mit einem lockeren ACoS-Ziel und einem Min-CPC-Limit gepushed werden.

Verschiebe meine Kampagnen “In SALE Prime Day” (Name der Regel) wenn

  • der Kampagnenname “Prime Day” enthält UND
  • der Kampagnentyp “Sponsored Products” ist
  • in das Portfolio “Push SALE Prime Day”

Zoom! Feature Blast – Campaign-Mover 

Das musst du über den Campaign-Mover wissen:

  1. Der Campaign-Mover prüft 1x pro Tag, immer vor dem Gebotslauf, die Regeln, die du definiert hast und schiebt die Kampagnen anhand derer in deine Portfolios. Anschließend findet die Gebotsoptimierung statt.
  2. Pro Regel kannst du ein Ziel-Portfolio definieren.
  3. Die Conditions (Filter-Kriterien), die du in deiner Regel definierst, sind AND-Conditions, d.h. damit diese Regel für eine Kampagne angewendet wird, müssen alle hier eingestellten Bedingungen für die Kampagnen gelten.
  4. Pro Durchlauf des Campaign-Movers kann eine Regel null bis x Kampagnen verschieben  abhängig davon wie viele Kampagnen von den Filter-Kriterien (Conditions) erfasst werden.
  5. Im Rule-Overview solltest du deine Regeln per Drag and Drop priorisieren. Der Campaign-Mover startet mit der Umsetzung der untersten Regel und arbeitet sich nach oben. Je weiter oben deine Regel steht, desto wichtiger ist sie
    • Es kann natürlich mal passieren, dass mehrere deiner Regeln ein und dieselbe Kampagne erfassen und verschieben wollen. Beispiel: Eine deiner Kampagnen wird durch die Regel 8 in das Portfolio A verschoben und zwei Minuten später durch deine Regel 1 in das Portfolio B verschoben. Dafür gibt es die Priorisierung: Je weiter oben deine Regel steht, desto wichtiger ist sie.
  6. Amazon-only Feature 

Du nutzt Adference bereits und hast Fragen zur Nutzung zum Campaign-Mover im Tool? Wende dich bitte an deinen persönlichen Customer Success Manager. Wir helfen dir gerne weiter!

Keine weiteren Einträge