Webinar – Google Shopping & CSS: Hol dir die Tipps vom Profi

22. November 2019

Lerne im Webinar alles zu DEM Google Shopping Thema Nr. 1: Comparison Shopping Services (CSS) – mit Preisvergleichsplattformen Kosten um rund 20% senken

Wir zeigen dir in unseren Webinaren, wie du als Händler das Maximum aus dem Adference CSS herausholst:

 Welche Vorteile bringt CSS für meine Kampagnen?

 Onboarding: Wie sehen die ersten Schritte aus? 

 Alles zu Handling & Migration: Opt-in, Waiver & Co.

★ Klicks & Conversions: Wie groß ist der CSS Effekt?

 Wie verbessert sich die Performance meiner Ads?

 

ZUM CSS WEBINAR ANMELDEN

 

Keine Zeit bis zum Webinar zu warten? Was du bei der Migration zu Google Shopping CSS beachten musst und welche Account-Strukturen sich langfristig bewährt haben, kannst du auch im Ultimativen Google Shopping CSS Guide nachlesen.

 

Die Facts in aller Kürze

Was ist Google Shopping CSS?

  • In Europa werden Google Shopping Ads in der Google Suche seit einiger Zeit als Preisvergleichsanzeigen ausgespielt.
  • Warum? Nachdem die Europäische Kommission Google 2017 eine empfindliche Geldbuße wegen der Benachteiligung konkurrierender Preisvergleichsseiten verhängt hatte, zog Google die Anzeigenplattform Google Shopping unter dem Namen Google Shopping Europe (GSE) neu als Preisvergleich auf. Die Umstrukturierung der gesamten Plattform zu Preisvergleichen schuf Chancengleichheit unter den Beteiligten.
  • Advertiser erzielen mit CSS in Google Shopping eine Kostenersparnis von bis zu 20% –  allein über die Teilnahme am Google CSS Partner Programm.

Du möchtest mehr erfahren?

CSS Guide Downloaden

 

Wer sollte Google Shopping CSS nutzen?

  • CSS betrifft jeden Werbetreibenden, der Anzeigen über Google Shopping schaltet. Daher sollte jeder Merchant seine Vorteile mit Google Shopping CSS zumindest intensiv prüfen:
  • Merchants steht die Aussteuerung der Shopping Ads über CSS und die damit verbundenen, besseren ROIs in Google Shopping nur über die Zusammenarbeit mit einem von Google zertifizierten Preisvergleich offen – einem sog. Google CSS Partner wie Adference.
  • Nach der Verknüpfung zu CSS ändert sich im Doing für den Merchant wenig: Die Kampagnen werden weiterhin wie gewohnt über die Google Ads Oberfläche verwaltet.

 

ADFERENCE CSS KENNENLERNEN

 

CSS Kunden Logowall_643x361-1

CSS_Adference CSS_Mockup 1500x862-1